Pflegezentrum Sankt Jakobus

In der Kupferstadt Hettstedt entsteht bis ende Dezember 2021, in der St.-Jakobi-Straße 6 das neue Pflegezentrum Sankt Jakobus
der Unternehmensgruppe Wend | Pflege und Wohnen.

Pflegezentrum Sankt Jakobus

Mit einer Tagespflege, einem 24 Stunden betreuten Wohnen, sowie einen stationären Bereich, dem Pflegeheim. Das neue Pflegezentrum verkörpert eine besondere & einzigartige Perspektive des Lebens und Wohnens im Alter: Beschützt und Selbstbestimmt mit größtmöglicher persönlicher Freiheit und dabei 24 Stunden abgesichert durch umfangreiche Service- und Wohnformangebote an einem Pflegestandort zentral organisiert. Die Pflege und damit verbunden, die Digitalisierung und Telepflege ist eine Zukunftsbranche, die künftig immer mehr Bedeutung auf dem Arbeitsmarkt gewinnen wird. Um den steigenden Bedarf zukünftig abdecken zu können, müssen wir als Unternehmensgruppe, jetzt & heute die Rahmenbedingungen schaffen, damit eine qualitativ hochwertige Pflege, mit Service- und aktivierenden Versorgungsangeboten auch in Zukunft gewährleistet ist.

Warum Sankt Jakobus – Wir als Unternehmensgruppe haben uns mit einem großen Verantwortungsbewusstsein für diese Form und Namensgebung entschieden. Bei der Blasonierung: „ein schwarzbärtiger Mann in natürlichen Farben der Unternehmensgruppe, bekleidet in einem orangenen Gewand mit schwarzem Gürtel und linkseitiger Gürteltasche mit weißer Muschel, rotem Überwurfmantel und ebensolchem, mit einem weißen Muschel verziertem Pilgerhut, schwarzen Sandalen und einen schwarzen Pilgerstab in der linken Hand, in der rechten ausgestreckten Hand das Signet der Unternehmensgruppe Florian Wend. Der Mann ist der „Heilige Sankt Jakobus der Ältere“, ein Patron welcher geschickt wurde, die Schwächeren und Älteren zu beschützen, um damit das Leben und deren Selbstbestimmung zu bewahren. In enger Anlehnung an unserer Wertevorstellung, Überzeugung, dem Qualitätsbewusstsein und der hochwertigen Pflege, sowie der Verbindung zum Standort und Straßennamen, können wir als Unternehmensgruppe uns damit identifizieren.

Das neue und einzigartige Pflegezentrum Sankt Jakobus, sprich die Tagespflege, die Senioren-Wohngemeinschaft, sowie der stationäre Bereich, dem Pflegeheim wird zukünftig an Bedeutung gewinnen. Dieses Pflegezentrum ermöglicht ein beschütztes und selbstbestimmtes älter werden und immer an die entsprechende Lebens- bzw. Gesundheitssituation angepasste Versorgung, welche frei wählbar ist! Der Erfolg des neuen Pflegezentrums wird in der Zukunft nicht zuletzt davon abhängig sein, wie gut wir uns auf die Bedürfnisse unserer Tagesgäste/Mieter & Bewohner einstellen können. Von medizinischer Spezialisierung über besondere Reha-Angebote bis hin zu einzigartigen Wohnverhältnissen, die auch im letzten Lebensabschnitt Privatsphäre und ein angenehmes Ambiente ermöglichen, sollte dies, die Bandbreite unserer Angebote im Wettbewerb besser aufstellen als seine Konkurrenten.

Wir sind bereit, unser bestehendes Know-how zu teilen und das Pflegezentrum Sankt Jakobus gedeihen zu lassen.




    Werden Sie jetzt Teil unseres Team im Pflegezentrum Sankt Jakobus. Wir freuen uns auf Ihre Initiativbewerbung und werden uns innerhalb kürzester Zeit mit Ihnen in Verbindung setzen.

    Standort Verwaltung
    Unternehmensgruppe Wend | Pflege und Wohnen
    Kranken- und Altenpflege Wend GmbH
    Chausseestraße 1
    06308 Klostermansfeld

    Geschäftsführer Florian Wend

    034772.8329-00
    034772.8329-02

    Nutzen Sie gerne auch unsere Digital Messenger



    Infomaterial bestellenTermin vereinbarenKontakt